Merten  |  Kontakt  |  Impressum
Suche



Nach oben



Merten in Ihrer Nähe
PLZ



Fachhändler Suche
PLZ

oder Ort

Nach oben

Nach oben

Sie befinden sich hier:
KNX-Systeme
Systemgeräte
KNX Logikmodul Basic REG-K

KNX Logikmodul Basic REG-K

KNX Logikmodul Basic REG-K, lichtgrau

... weitere Beschreibung ansehen

Das Logikmodul dient in KNX-Anlagen als Verknüpfungs- und Steuerungsgerät. Es verfügt über 10 Verknüpfungs-, 10 Filtern/Zeit-, 8 Konverter- und 12 Multiplexerbausteine.

Mit 3 frei programmierbaren Tasten und 3 Status LEDs. Diese können mit Kontroll- und Testfunktionen belegt und am Gerät bedient werden.

Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich.

Softwarefunktionen KNX:

10 Verknüpfungsbausteine (AND, OR, XOR)

  • Mit jeweils bis zu 8 binären Eingangs- und einem Ausgangsobjekt.
  • Invertieren der Eingangs- und Ausgangsobjekte.
  • Sperren der Ausgänge über Torfunktion.
  • Verhalten nach Busreset je Eingangsobjekt.
  • Einstellbares Sendeverhalten.

10 Filter- und Zeitbausteine

  • Binäre Eingangs- und einem Ausgangsobjekte mit Zeitverzögerungen.
  • Filtern der binären Eingangsobjekte vor Ausgabe.
  • Sperren der Ausgänge über Torfunktion.
  • Verhalten nach Busreset je Eingangsobjekt.
  • Einstellbares Sendeverhalten.

8 Konverterbausteine

  • Wandeln von 1 Bit-Schalttelegrammen in 2 Bit-Zwangsführung.
  • Wandeln von 1 Bit-Schalttelegrammen in 8 Bit-Werttelegramme.
  • Wandeln von 8 Bit-Werttelegramme in 1 Bit-Schalttelegrammen.
  • Sperren der Ausgänge über Torfunktion.
  • Verhalten nach Busreset je Eingangsobjekt.
  • Einstellbares Sendeverhalten.

12 Multiplexerbausteine (Lichtsteuerung)

Multiplexerbausteine dienen zum selektiven Steuern von Telegrammen; z. B. zum Umschalten zwischen einer Einzelraum- und einer Gesamtraumsteuerung für Konferenzräume mit Trennwänden.

  • Unterstützte Telegrammformate je Baustein: 1 Bit, 2 Bit, 4 Bit, 8 Bit , 2 Byte.
  • Ein Baustein kann für das 4 Byte Format verwendet werden.
  • Telegrammweiterleitung bzw. Sperren in einer oder beiden Richtungen mittels Steuerobjekt.
  • Einstellbares Gateverhalten.
  • Einstellbares Verhalten der Steuerobjekte.
  • Sperren der Ausgänge über Torfunktion.
  • Einstellbares Sendeverhalten.
  • Einstellbare Sendverzögerung.

Belegung der Tasten und LEDs

  • Freie Zuweisung der drei Tasten und der drei LEDs mit binären Objekten.
  • Verhalten pro LED.
  • Verhalten pro Taste.

Verhalten nach Busreset

  • Anlaufverzögerung der Bausteine nach Busspannungswiederkehr einstellbar.

Gerätebreite:
2,5 TE = ca. 45 mm

Ausführung Art.-Nr. Preise MG Raum Anzahl bestellen
lichtgrau
676090
127,50
X3